> Zurück

0-4 Niederlage für Allschwil III

Sütterlin Alain 02.11.2019

Allschwil III erleidet zu Hause gegen Willisau eine bittere 0-4 Niederlage.

Das Resultat scheint deutlich, jedoch kam es äusserst unglücklich zustande. Der auf Position 1 spielende Claudio Mangione verlor sein Spiel 3:1. Der vierte Satz endete mit 11:9... Marius Lüthi verlor mit dem gleichen Resultat, der vierte Satz endete dort mit 14:12. Markus Waldner machte es noch knapper und verlor 3:2 - der fünfte Satz ging mit 12-10 zu Ungunsten der Allschwiler aus. Am meisten Pech bekundete Markus Strösslin, der beim Stand von 9:9 im ersten Satz verletzungsbedingt aufgeben musste. Wir wünschen Markus schnelle und gute Besserung! Das Pech für diese Saison müsste alleine mit dieser Begegnung gegen Willisau vollends aufgebraucht sein.