> Zurück

Gemischte Gefühle zum Rückrundenstart von Allschwil IV

Sütterlin Alain 05.01.2019
Allschwil IV spielte gegen den Leader Carnivals 2:2 Unentschieden. Obwohl der Punkt nicht budgetiert werden konnte, wäre mehr drin gelegen. Die Allschwiler kamen gut in die Begegnung und sicherten sich durch Luca Gattlen einen ungefährdeten 3:0 Sieg. André Gattlen musste sich in denkbar knappen Sätzen leider mit dem gleichen Resultat geschlagen geben. Von da an nahm das Unglück seinen Lauf. Markus Strösslin wurde im ersten Satz ausgeknockt und musste behandelt werden. Er beendete das Spiel, konnte aber nicht an den guten Start anknüpfen und verlor 1:3, Ieuan Jones, der mittels Mannschaftslizenz uns zum Rückrundenauftakt ausgeholfen hat, gewann sein Spiel 3:2.
Allschwil IV verpasst damit den grossen Angriff auf die Spitze, bewahrt aber weiterhin die komfortable Lage im Mittelfeld. Weiter geht es am 17.01. zu Hause im Van der Merwe Center gegen den Tabellenletzten aus Heimberg.