> Zurück

Zwischenbilanz Interclub

Strösslin Markus 14.03.2018

Es sind noch wenige Spiele bis zum Saisonende der Teams I-IV.

In der NLB wurde gegen Vitis, Eglisee sowie Frick und Bern gespielt. Es konnte meistens in der Top-Aufstellung gespielt werden,was sich nun vor dem letzten Spiel gegen Pilatus Kriens auszahlt. Wir verbleiben mit Allschwil I in der zweithöchsten Spielklasse der Schweiz. Dies ist ein Wahnsinnsresutat der Mannschaft.

In der 1.Liga sieht es weniger rosig aus. Gegner waren Eglisee, Frick sowie die Teams aus Heimberg, Carnivals und SC 11. Die letzten drei Spiele endeten jeweils Unentschieden, auch das Kapitale Spiel gegen SC 11. Es wurde trotz Militärdienst sowie Verletzungen und müden Beinen gespielt,was wiederum in einem 2:2 endete.Mit 13 Punkten vor dem Barrageplatz mit 12 Punkten müssen wir nun auf gegnerische Unterstützung hoffen, um nicht in die Abstiegsrunde zu gelangen.

Allschwil III sowie das neue Team Allschwil IV spielen eine unglaubliche Saison. Team III hat mit dem gestrigen Spiel gegen Carnivals II den sensationellen Aufstieg in die 1.Liga geschafft.Das letzte Spiel gegen Rohrdorfberg ist nur noch ein Schaulaufen der Stars aus Allschwil. Ausser einem Unentschieden im Hinspiel gegen Rohdorfberg sowie Bern, wurde alle Spiele gewonnen. Wir haben UBS, Carnivals und Bern jeweils überragend geschlagen.

Das neue Team Allschwil IV ist ebenfalls Sensationell auf dem 1.Platz der Gruppe D in der 3.Liga. Gegner waren Bödeli I und II sowie SC 11 Teams II und Luzern II.Ausser einem Unentschieden gegen Luzern wurde alles gewonnen. Das letzte Spiel gegen Bödeli I wird entscheiden,ob wir direkt in die 2.Liga aufsteigen. Ein Unentschieden mit 1 Punkt würde reichen. Das Königsspiel findet am 27.03 im Berneroberland statt. 

Der finale Bericht folgt nach den letzten Spielen, hopp Allschwil