> Zurück

Allschwil II unterliegt Heimberg I

Strösslin Markus 01.11.2017

An Halloween traf Allschwil II auswärts auf Heimberg I. Das Allschwiler Team bestand aus Spielern aus der dritten und vierten Mannschaft da die Stammspieler einerseits in der NLB bei Allschwil I im Einsatz standen, oder anderweitig verhindert waren. Unsere Nr. 4 des Teams, Lukas Fivian spielte ein konzentriertes und fehlerfreies Squash und gewann sein Spiel gegen Regula Müller mit einem klaren 3:0, obwohl es im drittten Satz extrem spannend wurde. Zeitgleich spielte Markus Waldner auf Position zwei spielend gegen den viel stärker gesetzten Daniel Weibel. Er verlor trotz sehr gutem Start mit 0:3.Unsere junge Nr.1 Philip Hansert trat gegen den routinierten B3 Spieler Urs Brechtbühl an, verlor trotz toll herausgespielten Punkten klar mit 0:3. Somit lag es an Markus Strösslin ein Unentschieden heraus zu spielen. Die Begegnung gegen den Favorisierten und stärker Klassifizierten Gegner Lukas Hofmann war ein starker und abnützender Kampf der alles abverlangte. Markus unterlag schliesslich im fünften Satz nach abgewehrten Matchball im vierten Satz.

Trotz der Niederlage verbleibt Allschwil II an der Spitze der Rangliste in der Gruppe D. Nächstes Spiel ist am 08 November im Van de Merwe Center gegen Carnivals I