> Zurück

Allschwil holt Punkt gegen Bern II

Sütterlin Alain 27.01.2020

Im heutigen Heimspiel gelang Allschwil I eine kleine Überraschung.

Gegen die starken Berner resultierte ein 2-2 Unentschieden. Der Zusatzpunkt geht nach Bern.

Enger hätte die Partie aber auch nicht sein können. Mike Brändle, auf Position 1, gewann 3-2 (13-11 im 5. Satz).

Jasmin Ballmann musste sich mit 0-3 geschlagen geben.

Alain Sütterlin gewann 3-2 (in einem 5 Satz-Krimi mit Matchbällen auf beiden Seiten).

Philipp Gass verlor 1:3.

 

Mit dem Punktgewinn spielt Allschwil auch Ultimativo Uster in die Karten, die morgen die Möglichkeit haben, die Tabellenführung auszubauen.